Archiv des Autors: Chris

Wohnungslos durch Jobcenter 22: Mutter und drei Kinder

Heute war ich vorm Jobcenter Unterschriften sammeln, für Inge Hannemanns Petition gegen Sanktionen. Dabei bin ich unter anderem mit einer Mutter von vier Kindern ins Gespräch gekommen. Die beiden Jüngsten waren im Kinderwagen mit dabei. Das älteste Kind ist schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wohnungslos durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Mundtot durch Jobcenter 4: Jobcenter Warendorf will Erwerbslose hindern, in Erwerbslosenforum zu schreiben

Aktuell ist an dieser Geschichte hauptsächlich der Anlaß: Angeblich, um Erwerbslosen auf die Schliche zu kommen, die aus Verzweiflung ihren Hausrat auf ebay verkaufen (wie kürzlich in einem Ratgeber des Jobcenters Pinneberg empfohlen), ohne dies beim Jobcenter anzugeben, fordert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungslos durch Jobcenter 21: Monitor über Wohnungslosigkeit durch Sanktionen gegen Jugendliche

Monitor berichtet darüber, wie besonders Jugendliche durch Sanktionen der Jobcenter wohnungslos werden. Ein kurzes Zitat: Ulrike Kocyba übt im Trainings-Frisörsalon der Jugendberufshilfe Düsseldorf. Eine Weiterbildung hat die 21-Jährige verpasst, bekam deshalb das komplette Arbeitslosengeld gestrichen, konnte deshalb ihrer Mutter nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wohnungslos durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnstreik überhaupt nicht aktuell: Interview

Ist schon wieder ne Weile her, daß ich dieses Interview gegeben habe. Teil eins Teil zwei

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Landgericht Berlin kommt nicht aus den Schlagzeilen

Heute fand vor dem Berliner Landgericht (für welches Regine Paschke tätig ist) anläßlich einer Verhandlung eine Kundgebung statt. Mal wieder will ein Vermieter seinen Mieter loswerden. Mehr dazu hier. Auch vom Wohnstreik gab es dazu einen Redebeitrag: „Warum soll man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarität mit kommenden Hausbesetzungen durch wohnungslose Menschen

Die Blogs einiger Mieterinnen-Initiativen haben angefangen, ihre Solidarität mit Wohnungslosen zu erklären, die zwar keine Häuser besetzt haben, dies aber in der Zukunft tun könnten, zum Beispiel am „Europäischen Aktionstag für ein Recht auf Wohnen“, der schon diesen Samstag stattfindet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnstreik aktuell: Ab sofort generisches Femininum

Hier im Blog werde ich in Zukunft stets das generische Femininum benutzen, einzige Ausnahme: Wenn ich es mal vergesse.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialindustrie 5: Nazis willkommen

Gehören Bildungseinrichtung auch zur Sozialindustrie? Im weitesten Sinne vermutlich schon. Sicherlich dann, wenn sie Unternehmen sind und ErzieherInnen und SozialassistentInnen ausbilden. Die AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH in Berlin Mitte bildet eine Aktivistin der NPD und Mitglied des „Ring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungslos durch Jobcenter 20: Entmieter spannt Jobcenter ein

Mit der Bezeichnung „VERmieter“ kann man so jemanden nicht adeln. Dieser Entmieter bediente sich offenbar des Jobcenters, um einen Räumungsvorwand zu erzeugen. In einem sechsseitigen Artikel „Investoren gegen Mieter: Da ist die Tür!“ von Verena Friederike Hasel berichtet Der Tagesspiegel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wohnungslos durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungslos durch Jobcenter 19: Die üblichen Verdächtigen

Das Berliner Bündnis gegen Zwangsräumungen berichtet über den Fall einer vierköpfigen Familie, die Anfang Oktober ihre Wohnung räumen soll (das heißt: falls das Bündnis es nicht verhindern kann). Aus dem Blog des Bündnisses: Die Familie A. wurde vom Amtsgericht Neukölln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wohnungslos durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar