Archiv der Kategorie: Sozialindustrie

Sozialindustrie 5: Nazis willkommen

Gehören Bildungseinrichtung auch zur Sozialindustrie? Im weitesten Sinne vermutlich schon. Sicherlich dann, wenn sie Unternehmen sind und ErzieherInnen und SozialassistentInnen ausbilden. Die AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH in Berlin Mitte bildet eine Aktivistin der NPD und Mitglied des „Ring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialindustrie 4: Fieses Hetzblättchen der Volkssolidarität Berlin

Unter dem irreführenden Titel „Brückenbauer – Friedrichshain-Kreuzberg interkulturell“ gibt die Volkssolidarität, Landesverband Berlin e.V., ein achtseitiges Blättchen heraus, dessen 28. Ausgabe für Juli/August 2013 mir vor ein paar Tagen in die Hände fiel. Hier kann man die Ausgabe downloaden, inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialindustrie 3: Ausbeutung in Knast, Klapse und Behindertenwerkstatt

Daß Arbeit frei macht und demzufolge sozial ist, was Arbeit schafft, sind nicht nur blöde Sprüche. Während dem gemeinen homo oekonomikus die Arbeit lediglich als Mittel zum wirtschaftlichen Zweck dient, nämlich zum Erwerb von Geld oder der eigenen Arbeitsergebnisse, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | 2 Kommentare

Sozialindustrie* 2: GEWOBAG tut sozial

Wie das Bündnis „Zwangsräumungen verhindern“ heute meldet, sollen der zu 90% schwerbehinderte 67jährige Mohamed S. und seine Lebensgefährtin am Donnerstag, 18. 04. um 9.45 Uhr zusammen mit ihrem gemeinsamen 2jährigen Kind von der GEWOBAG, einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft und Partnerin im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | 2 Kommentare

Sozialindustrie 1: Wollte Rosemarie Fliess „sich nicht helfen lassen“?

Kaum ist Rosemarie Fliess tot, schockieren uns „Enthüllungen“ darüber, wie sie sich nicht dabei „helfen“ lassen wollte, ihre Wohnung still und leise zu räumen, ohne daß sich irgendjemand ein Gewissen daraus machen müßte. Das schockierende daran ist, daß Beteiligte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialindustrie | 6 Kommentare