Archiv der Kategorie: Mundtot durch Jobcenter

Mundtot durch jobcenter 5: Florian Alt-Weise

Ein anonymer User mit dem Pseudonym „Florian Alt-Weise @wasbringtuns“ fiel auf Twitter durch viele äußerst sachdienliche Hinweise zum Themenkomplex HartzIV auf. Plötzlich war er weg. Er hatte eine Fallmanagerin angetwittert, durchaus höflich, die sich auf Twitter ein wenig abfällig über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Mundtot durch Jobcenter 4: Jobcenter Warendorf will Erwerbslose hindern, in Erwerbslosenforum zu schreiben

Aktuell ist an dieser Geschichte hauptsächlich der Anlaß: Angeblich, um Erwerbslosen auf die Schliche zu kommen, die aus Verzweiflung ihren Hausrat auf ebay verkaufen (wie kürzlich in einem Ratgeber des Jobcenters Pinneberg empfohlen), ohne dies beim Jobcenter anzugeben, fordert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Mundtot durch Jobcenter 3: Hängt den Boten!

Das Jobcenter Ennepe-Ruhr-Kreis droht der Plattform gegen-hartz.de mit rechtlichen Schritten. Einem Bericht von gegen-hartz.de zufolge hatte das betreffende Jobcenter unter verschiedenen Vorwänden einem Diabetiker für ganze sechs Monate die Leistung verwehrt. Diesen Bericht soll die Plattform nun im Sinne des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Mundtot durch Jobcenter 2: „Was machen Sie denn da im Internet???!!!“

Unter der Zwischenüberschrift „Überprüfung meiner Internetpräsenz“ heißt es in einem von Inge Hannemann/altonabloggt dokumentierten Bericht eines Erwerbslosen: „Weiterhin bekam ich einen Brief, indem man mich aufforderte, meine außerordentliche Internetpräsenz zu erklären. Ich betreibe privat einen Blog. Eine Überprüfung meiner „Internetpräsenz“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar

Mundtot durch Jobcenter 1: BA hetzt gegen Hannemann

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat heute eine Presseerklärung über Inge Hannemann abgegeben. Die Überschrift „MUNDTOT durch Jobcenter“ paßt dazu natürlich nicht so richtig gut, denn solche Versuche, Frau Hannemann zu diskreditieren, werden die gegenteilige Wirkung haben und v.A. ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | 2 Kommentare

Mundtot durch Jobcenter 0: neue Serie

Der Plan, Versuche der Jobcenter zu dokumentieren, Erwerbslose an Veröffentlichungen über ihre Situation und deren Hintergründe zu hindern, existiert schon länger. Ich dachte dabei eigentlich an solche Fälle, in denen erwerbslose Journalist_innen einen Dukumentarfilm / ein Buch / … über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mundtot durch Jobcenter | Hinterlasse einen Kommentar