Wohnstreik aktuell 2

Habe gerade eine ganz alte Bekannte auf der Straße getroffen, wir sind einen Kaffee trinken gegangen. Sie ist jetzt auch seit längerem eine Padovicz-Betroffene. (Vgl. z.B. hier, hier und hier.)
Wie ich hörte, soll der „Investor“ Padovicz in Berlin etwa 2.000 Häuser besitzen.
Eine „Interessengemeinschaft der Mieter_innen und Ex-Mieter_innen von Gijora Padovicz“ wäre also potentiell sehr, sehr groß. (Die Berliner Mietergemeinschaft hatte auch schon mal dazu aufgerufen, eine zu gründen.)
In diesem Zusammenhang: Gestern erst hab ich mich mit jemand über den Spruch unterhalten „Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“
Wo bitteschön sind denn da die Dinge, die ich alleine nicht ändern kann, die aber Viele zusammen ändern können? Und das sind ja nun mal die meisten Dinge?
In diesem Sinne: Frohe gesetzliche Feiertage an Alle!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wohnstreik aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wohnstreik aktuell 2

  1. marita meyer sagt:

    Danke für Deinen Beitrag hier Chris, bin immer noch total frustriert über diesen Mist der da verzapft wird, aber hab auch keine Power mehr mich zur Wehr zu setzen. m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.